Home Allgemeines Schöne Weihnachten und Weihnachtsbaum-Ersatz-Ideen

Schöne Weihnachten und Weihnachtsbaum-Ersatz-Ideen

von Alex

Ich werde mich diesmal kurz fassen und wünsche euch allen ganz schöne Weihnachten. Möge es ein schönes Fest im Kreise eurer Liebsten sein, alle Wünsche in Erfüllung gehen und die richtigen Kochbücher unter dem Weihnachtsbaum liegen 🙂

Das bringt mich auch schon zu einem anderen Thema: dem Weihnachtsbaum.

Im Sinne von Nachhaltigkeit oder aber einfach auch nur Kreativität habe ich mich mal auf die Suche gemacht nach einem alternativen Weihnachtsbaum-Ersatz.

Der Weihnachtsbaum-Ersatz:

Meiner ist jedenfalls extrem nachhhaltig, ich verwende mein geliebtes Mountainbike auch im Winter … in diesem Fall halt als Weihnachtsbaum mit einer Lichterkette rumgewickelt. Ich finde es sieht super aus und nebenbei: ich versuche im Sommer so viel Zeit wie möglich im Wald am Bike zu verbringen, das Bike ist da ja schon fast ein Nadelbaum 🙂

Aber es gibt noch viele andere Ideen wie man sich einen Weihnachtsbaum basteln kann, hier ein paar Ideen die ich gefunden habe:

Klassisch schön einfach mit Luftballons oder Christbaumkugeln lösen. Sieht wirklich sehr toll aus, nur der Wind sollte nicht gehen und auch Haustiere könnten große Freude daran haben.

weihnachtsbaum1Ein Christbaum aus Abfall. Schaut in beiden Fällen sehr effektvoll aus. Der linke Baum aus Eierschachtel ist ein Resultat extremer Weihnachtsbäckerei. Die rechte Version kann noch am Heiligen Abend zu einem ganzen Wald erweitert werden 🙂weihnachtsbaum2

Wer hat sich nicht schon immer einen intellektuellen Christbaum gewünscht ? Hier ist die Lösung. weihnachtsbaum3

Papier ist geduldig (links) … aber bitte nicht die Kerzen anzünden.  Und das Geschenk ist der Baum auf der rechten Seite – schaut aber recht teuer aus …weihnachtsbaum4

Die Weihnachtsbastler freuen sich bei diesen beiden Tischversionen. Nichts für meine groben Hände, aber wenns doch sooooo nett ist 🙂weihnachtsbaum5

Da gehöre ich mit meinem Bike-Baum schon eher in diese Kategorie. Alltagsgegenstände werden „liebevoll“ missbraucht … ich finde meinen „Baum“ ehrlich gesagt aber netter. weihnachtsbaum6

Ein Foodblog muss natürlich auch eine kulinarische Version zu bieten haben. Mit Erdbeeren und Pommes sollte es also funktionieren, ich habe aber auch Bäume aus Bananen und sogar Fleisch gesehen … letzteres muss aber nicht sein. weihnachtsbaum7

Einfach an die Wand hängen, das Motto dieser beiden Bäume. Finde ich persönlich sehr nett. Links gibt es bei IKEA, rechts eh überall zu kaufen. weihnachtsbaum8

Zwei weitere Vertreter der Gattung Wand sind diese hier. Links ist verblüffend einfach zu machen und sieht auch noch gut aus. Rechts ist … wie gesagt: ich habe viel zu grobe Hände für sowas 🙂weihnachtsbaum9

Und wo wir schon bei grob sind: Die letzten Bäume sind eher mit vorsicht zu genießen. Beide würde ich maximal in einem Singlehaushalt raten, ein baldiges Beziehungsende könnte die Konsequenz dieser spartanischen Gebilde sein. weihnachtsbaum10

Also in diesem Sinne wünsche ich euch nochmal ein schönes Weihnachten und vielleicht konnte ich ja sogar helfen 🙂

Euer Alex

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Georg 24. Dezember 2012 - 13:46

Danke,dir auch schöne Weihnachten. Die Ideen sind ja genial. Da hätte ich mir einen Baum sparen können dieses Jahr.

Reply
barcalex 25. Dezember 2012 - 23:30

Nächstes Jahr dann vielleicht 🙂

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: