Home Backen Vollkorn Bagel selber machen

Vollkorn Bagel selber machen

von Alex

Wenn ich noch nicht ausreichend oft erwähnt habe, dass ich Backen nicht so gerne mag, dann hier mal wieder. Aber man kann eigentlich gar nicht von Backen sprechen was ich hier mache. Vollkorn Bagel selber machen ist sehr einfach und gelingt bestimmt jedem. Und es ist nicht nur einfach sondern schmeckt auch noch verdammt gut. Das Rezept habe ich netterweise von Julia von Jools-Familyfood geliehen … sie hat mich auch während des Backens gecoacht 😊 Danke nochmal dafür.

Natürlich kann man Bagel auch ganz einfach kaufen, aber diese spezielle, gesunde Art wird man wohl eher selten finden. Außerdem ist es doch ganz etwas anderes, wenn du in dein eigenes Brötchen zum Brunch beißen kann. Belegt mit Räucherlachs oder/und Frischkäse. Herrlich. Ich empfehle diesen Bagel übrigens herzhaft zu belegen. Das dünklere Mehl mit den vielen Samen und Körnern passt besser mit Lachs als mit Nutella zusammen. Erfahrungswerte …

Dieser Vollkorn Bagel selber machen ist schön fluffig innen und herzhaft im Geschmack.
Eine Bagel-Form für deine perfekten Bagel*

Ich wollte der Sache auf den Grund gehen, warum in einem Bagel eigentlich ein Loch ist. Außer dass das wohl nicht unüblich sei habe ich keinen Hinweis darauf gefunden. Loch im Käse macht Sinn … wer hier sachdienliche Hinweise hat, kann die gerne in den Kommentaren posten und uns aufklären. Was spannend ist, ist dass die Teile möglicherweise aus Wien kommen und irgendwie mit (Steig)Bügel zu tun haben könnten. Das würde zumindest die Form erklären. Wer hier auf jeden Fall sehr perfekte Bagel backen möchte oder motorisch ungeschickt ist, kann auch auf eine Bagel-Backform zurückgreifen. Es gibt ja Backformen für alles und jeden. Da meine Vollkorn Bagel ja ohnehin meterhoch mit Körnern bedeckt sind, müssen die Teile gar nicht so perfekt ausschauen.

Du hast Bock auf amerikanische Bagel? Dann empfehle ich dir diese herzhaften Vollkorn Bagel selber machen

Nebenbei: Es hat mich Überwindung gekostet meine Vollkorn Bagel in kochendes Wasser zu geben. Aber keine Angst, das gehört so. Und auch das ist wohl nicht unüblich. Was weiß ich denn schon. Also viel Spaß beim Vollkorn Bagel selber machen.

Dieses Rezept für Vollkorn Bagel selber machen ist sehr einfach und gelingt bestimmt. Der Teig ist toll geeignet für herzhaften Belag zum Brunch.
Rezept zum Vollkorn Bagel selber machen. Herzhaft und einfach

Vollkorn Bagel selber machen

Wenn ich noch nicht ausreichend oft erwähnt habe, dass ich Backen nicht so gerne mag,… Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 15 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Chiasamen
  • 1/2 TL Salz
  • 160 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Mischung aus Sesam, Chiasamen und Leinsamen

Rezept

  1. Für den Teig die drei verschiedenen Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. 
  2. Die Trockenhefe, die Sonnenblumenkerne und das Salz zum Mehl geben. 
  3. Nun mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine die Trockenzutaten unter langsamer Zugabe vom lauwarmen Wasser rund 10 Minuten lang kneten. 
  4. Den Teig rund eine Stunde an einem warmen Ort rasten lassen. 
  5. Das Backrohr auf 200° O/U-Hitze vorheizen. 
  6. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und den Honig darin auflösen. 
  7. Den gegangen Teig nun vierteln und ein Loch in der Mitte machen damit daraus auch Bagel entstehen. Ich habe wie im Originalrezept vorgeschlagen einen Messergriff verwendet – hat wunderbar funktioniert.
  8. Die Teiglinge nun im kochenden Honigwasser 3 Minuten kochen.
  9. Dann aus dem Wasser nehmen und nass auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der restlichen Samenmischung bestreuen. 
  10. Die Vollkorn Bagel nun 20 Minuten im Backrohr backen
  11. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. 
Einen Vollkorn Bagel selber machen ist nicht schwer. Nach kurzer Zeit kann man den Bagel auch schon genießen.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy