Home KochenInternationale KücheItalienisch Tomaten-Chorizo-Salat – schnelle Vorspeise

Tomaten-Chorizo-Salat – schnelle Vorspeise

von Alex

 Die einfachen Sachen sind oft die Besten. Nicht besonders spektakulär, aber angerichtet hat es einfach ganz nett ausgesehen. Und da ich derzeit im Chorizo-Rausch bin, konnte eine Tomatensalat-Variante damit nicht fehlen. Die Walnuss passt sehr gut dazu und erweitert den Salat um einiges.

Zutaten für 4 Personen:

20 Datteltomaten

20 dünne Chorizo-Scheiben

1 Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe

4 Walnusshälften

ein paar Basilikum- und Oreganoblätter

2 EL besten Balsamico

4 EL Olivenöl

1 EL Walnußöl

Salz

Pfeffer Prise Zucker

Zubereitung:

Eine Pfanne wenig erhitzen und die Walnußhälften darin ohne Öl rösten, dann auskühlen lassen. In der Pfanne die halbierten Chorizoscheiben mit wenig Olivenöl sanft anrösten.

Die Tomaten dritteln, die Knoblauchzehe fein hacken, die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und alles auf einem Teller platzieren.

Mit gewaschenen Basilikum- und Oreganoblättern bestreuen. Das Olivenöl, den Balsamico, das Walnussöl mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker in einer Schüssel oder einem Glas verrühren bzw. schütteln bis es eine Verbindung eingeht und über den Salat geben.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Rosa Oliva 4. September 2011 - 13:08

Klingt schön sommerlich. Chorizo ist wirklich was Feines! Nimmst Du Chorozo Iberico (schon in Scheiben) oder rohe Chorizo, die man am Stück kauft und dann erst in Scheiben schneidet? Letzteres kriegt man bei uns recht einach im Supermarkt, ersteres ist schon ein bisschen schwieriger (in Berlin bei „Mitte Meer“). Die rohe Chorizo wird in der Pfanne krosser finde ich, ist aber fetter. Lg. Rosa

Reply
barcalex 4. September 2011 - 16:36

Ich verwende die rohe Chorizo – ich finde man kann damit besser arbeiten. Man ist flexibler damit.

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: