Home KochenGemüse Steirischer Käferbohnensalat mit Mais

Steirischer Käferbohnensalat mit Mais

von Alex

Ich kann mich noch gut daran erinnern welche Assoziationen ich mit Käferbohnen hatte in meiner Kindheit. Meine Großeltern waren aus der Steiermark, wir haben dementsprechend jeden Urlaub dort verbracht. Als ich erstmals mit steirischen Spezialitäten in Kontakt kam, waren neben Kernöl und Kürbis auch eben diese Käferbohnen mit von der Partie. Meine Oma hat sie mir gezeigt und ich war tief beeindruckt. Sie waren so groß und hatten ein tolles Muster. All diese Erinnerungen sind nun wieder in mir hoch gekommen, als ich diesen Salat gemacht habe. Ein Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Herrliche Sache.

Rezept für Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Der Bohnensalat gelingt immer und ist schnell und einfach gemacht. Könnte man auch mit grünen Bohnen, weißen Bohnen oder Kidney Bohnen machen. Aber ist dann nicht mehr Orginal.

Dabei ist er auch sehr einfach in der Zubereitung. Man braucht sehr wenig Zutaten und kann diese auch immer zu Hause haben. Käferbohnen und Mais kommen aus der Dose und der Rest ist Cooking Basic.

Wir haben den Käferbohnensalat am Abend gegessen. Weil er eben so schnell zu machen ist und auch nicht zu schwer im Magen liegt haben wir ihn besonders gerne. Dazu isst man am besten eine Scheibe dunkles Schwarzbrot – in unserem Fall war es passender Weise ein Kürbiskernbrot.

Nicht jeder mag Bohnen - du ?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Was ist die steirische Käferbohne ?

Die Steirische Käferbohne ist eine besondere Art der Bohne. Sie wird vornehmlich in der Südoststeiermark angebaut und ist sogar seit 2016 von der EU nach Eintragung in das Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben als Steirische Käferbohne geschützt. Rund 90% der in Österreich angebauten Käferbohnen kommen aus der Region um dem steirischen Thermenland und dem steirischen Vulkanland.

Rezept für Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Der Bohnensalat gelingt immer und ist schnell und einfach gemacht. Könnte man auch mit grünen Bohnen, weißen Bohnen oder Kidney Bohnen machen. Aber ist dann nicht mehr Orginal.
Noch mehr steirische Rezepte *Affiliate Werbung

Den Namen hat die Bohne wohl auf Grund einer Ähnlichkeit zu Käfern. Das war es, was mir in meiner frühen Kindheit ein wenig Angst bereitet hat. In Asien wohl eher normal, hat es mich kaum entzückt, einen Käfer in meinem Mund haben zu müssen. Doch wie so oft im Leben war auch das ein Missverständnis.

Wie alle Bohnen ist auch die Käferbohne ein ausgezeichneter Eiweißlieferant. 100 g Käferbohnen enthalten rund 43 Gramm Kohlehydrate, 20 Gramm Eiweiß und nur 1,7 Gramm Fett. Das macht sie zu einer echten Alternative für Vegetarier.

Ein Steirischer Käferbohnensalat mit Mais ist also ein ganz und gar runde Sache und mit der Bohne im Zentrum auch noch richtig gesund.

Wer die Bohne generell gerne mag, dem kann ich diese beiden Bohnen-Blitz-Rezepte empfehlen. Der Chorizo-Bohnen-Salat ist ebenfalls ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt toll scharf. Und als weiteres Highlight kann ich den warmen Bohnensalat empfehlen, den ich mal zu einem gegrillten Schopf gemacht habe.

Rezept für Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Der Bohnensalat gelingt immer und ist schnell und einfach gemacht. Könnte man auch mit grünen Bohnen, weißen Bohnen oder Kidney Bohnen machen. Aber ist dann nicht mehr Orginal.
Rezept für Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Der Bohnensalat gelingt immer und ist schnell und einfach gemacht. Könnte man auch mit grünen Bohnen, weißen Bohnen oder Kidney Bohnen machen. Aber ist dann nicht mehr Orginal.

Steirischer Käferbohnensalat mit Mais

Ich kann mich noch gut daran erinnern welche Assoziationen ich mit Käferbohnen hatte in meiner… Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 250 g Käferbohnen aus der Dose
  • 100 g Mais aus der Dose
  • 5 EL Kürbiskernöl
  • 5 EL Kräuteressig
  • 5 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Kümmel
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Rezept

  1. Die Bohnen und den Mais aus der Dose in ein Sieb kippen. Unter fließendem warmen Wasser gut abspülen. 
  2. Für das Dressing in einer großen Schüssel 100 ml lauwarmes Wasser mit dem Zucker, dem Oregano, dem Kümmel, dem Essig und etwas Salz und Pfeffer vermischen. 
  3. Die Zwiebel fein würfeln. 
  4. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und anschließen grob hacken. 
  5. Die Bohnen und den Mais zum Dressing geben und gut verrühren. 
  6. Das Kernöl und die Zwiebelwürfel zugeben und alles gut vermischen. 
  7. Den Salat nun auf Teller portionieren und mit den Kernen und dem Schnittlauch bestreuen. 
Rezept für Steirischer Käferbohnensalat mit Mais. Der Bohnensalat gelingt immer und ist schnell und einfach gemacht. Könnte man auch mit grünen Bohnen, weißen Bohnen oder Kidney Bohnen machen. Aber ist dann nicht mehr Orginal.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy