Home KochenGemüse Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich – schnelles Frühstück

Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich – schnelles Frühstück

von Alex

Spargel ist nicht nur im Ganzen sehr schmackhaft, auch klein gehackt und in Butter angebraten kann er überzeugen. Zusammen mit Ziegenfrischkäse habe ich einen Aufstrich gebastelt der meinen morgendlichen Start in den Tag sehr vereinfacht hat. Gar nicht aufwendig und herrlich frisch im Geschmack der Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich.

Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich für 4 Personen:

150g grüner Spargel

2 Frühlingszwiebeln

1 EL Butter

20g Bergkäse

150g Ziegenfrischkäse

1 Bio-Zitrone

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die hölzernen Endes des Spargels abschneiden, waschen und zusammen mit den Frühlingszwiebeln fein hacken.

spargel-ziegenkaese-aufstr1In einer Pfanne die Butter schmelzen und das Gemüse darin anschwitzen. Salzen und pfeffern. Die Pfanne vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

spargel-ziegenkaese-aufstr2Den Bergkäse reiben und mit dem Ziegenfrischkäse vermischen, den Abrieb und den Saft einer halben Zitrone und das ausgekühlte Gemüse zugeben. Alles zu einem Aufstrich gut vermischen.

Ich habe meinen Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich mit Pumpernickel und Cherry-Tomaten gegessen.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Michael 10. Juni 2013 - 12:48

Seit meiner Kindheit kann ich eigentlich keinen Pumpernickel mehr sehen, da es fast jeden Abend welchen zum Abendbrot gab. In Kombination mit deinem Aufstrich könnte ich allerdings wieder auf den Geschmack kommen 😀

Reply
barcalex 11. Juni 2013 - 17:42

Das glaub ich auch. Gib dem Pumper noch mal eine Chance … oder verwende sonst einfach ein anderes Brot … geht auch 🙂

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: