Home Backen Schokomuffins mit weißen Schokostücken – durch und durch Schokolade

Schokomuffins mit weißen Schokostücken – durch und durch Schokolade

von Alex

Auf der Suche nach dem perfekten Muffin bin ich um eine weitere Variante reicher geworden.  Diesmal habe ich weiße Schokolade hinzugezogen, war nicht die schlechteste Idee. Zu meinem großen Erstaunen waren diese Muffins aber gar nicht so süß wie angenommen. Trotzdem auch sehr lecker, trotzdem muss ich vermutlich noch weitersuchen auf dem beschwerlichen Pfad des guten Genusses 😉

Zutaten für 12 Muffins:

200g Mehl

1 TL Zimt

1 EL Weinsteinbackpulver

100g Zucker

50g Kakaopulver

2 Eier

120g weiße Schokolade

100ml neutrales Pflanzenöl

250ml Milch

Zubereitung:

Das Backrohr auf 200° vorheizen.

Die weiße Schokolade in Stücke hacken.

Das Mehl, das Kakoapulver, das Weinsteinbackpulver und den Zimt in eine große Schüssel sieben und mit den Schokostücken und dem Zucker vermischen.

Die Eier mit dem Öl in einem Rückbecher mit einem Handrührgerät aufschlagen und dabei langsam die Milch zugeben. Den nassen Teil nun mit dem trockenen Teil vermischen und zu einem Teig verarbeiten.

Eine Muffinform nun mit Förmchen auskleiden oder mit etwas Butter ausfetten und den Teig auf 12 Formen aufteilen. Die Muffins rund 20 Minuten im Rohr backen bis sie schön aufgegangen sind.

Dann aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Das könnte dir auch gefallen:

7 Kommentare

Pepe Nero 26. Januar 2012 - 11:49

Ich habe das perfekte Muffin-Rezept leider auch noch nicht gefunden. Gegessen habe ich es allerdins – das war eines mit roten Johannisbeeren – leider nur ein Mini-Muffin – Geiz lässt grüssen… – das Rezept dazu habe ich jedoch leider nicht – und bisher auch keines gefunden, das diesem wundervollen, zartschmelzendem Mini-Dings auch nur ähneln würde. Lass es mich bitte wissen, falls Du auf Deiner Suche das Muffin-Rezept meiner Träume findest…

Reply
barcalex 27. Januar 2012 - 09:17

Leider hab ich im Moment keines. Aber wenn es soweit ist – melde ich mich.

Reply
Pepe Nero 27. Januar 2012 - 15:15

Nach was für einem Muffin-Rezept suchst Du denn? Dies war ja jetzt nicht das Muffin Deiner Träume, wenn ich es richtig verstanden habe. Da ich ja ebenfalls auf der Suche danach bin… vielleicht finde ich dabei ja Deines? Ich tippe mal auf etwas eher Schokoladiges…

Reply
barcalex 27. Januar 2012 - 19:23

Schokoladig darf er genre sein, aber auch nicht zu süß. Es dürfen Stücke (egal von was) drinnen sein und es kann auch noch etwas flüßiger drinnen sein. Die Kruste muss aber schön knusprig sein. Ähm, das war es eigentlich so im großen und Ganzen. Eigentlich gar nicht so schwer.

Reply
Sylvia 28. Januar 2012 - 21:29

Der beschwerliche Pfad des guten Genusses… Wow, klingt toll muss ich mir merken! 😉

Reply
Gerda 31. März 2013 - 14:19

Also ich für meinen Teil probiere gerade sämtliche Schokomuffins von http://schokomuffins.net aus… zuletzt die Mokka Muffins und die waren wirklich genial! LG Gerda

Reply
Schoko Bananen Muffins - einfach backen mit Öl - AlleKochen.com 13. November 2018 - 08:16

[…] Schokomuffins mit weißer Schokolade […]

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: