Schokomuffin – ohne Ei und Milch

Den ganzen Tag schon richtig schlimmes Regenwetter. Beim Rumbloggen hab ich auf Cookmania ein sehr einfaches Muffinrezept gefunden. Es kommt komplett ohne Ei und Milch aus und beides hatte ich auch nicht vorrätig. Grundsätzlich haben mir die Muffins sehr gut geschmeckt, künftig werde ich aber noch etwas Zartbitterschokolade und eventuell gemahlene Nüsse unterzumischen.

Zutaten für 12 Muffins:

190g Mehl

250g Zucker

50g Kakaopulver

1 TL Natron

200ml warmes Wasser

80ml Pflanzenöl

1 TL Essig

Zubereitung:

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Zuerst die trockenen Zutaten vermischen, dann die nassen vorsichtig damit vermengen. Nicht zu stark vermischen, sonst wird der Muffin zu kompakt.

Die Muffins in Muffinformen geben und für rund 15 Minuten backen.

 

10 Comments

  1. steffi 15. August 2011
  2. barcalex 15. August 2011
  3. tina 16. August 2011
  4. barcalex 16. August 2011
  5. tina 17. August 2011
  6. barcalex 17. August 2011
  7. Sweety 21. März 2012
  8. barcalex 23. März 2012
  9. yasi 5. Februar 2014
  10. yasi 5. Februar 2014

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: