Home KochenGemüse Schnelle Zucchini Muffins backen – gesund und pikant

Schnelle Zucchini Muffins backen – gesund und pikant

von Alex

Es ist wieder Mal Zeit für ein paar Muffins. Doch nicht sie süße Version, sondern mit gesundem Gemüse. Die Zucchinipflanzen in meinem Garten haben schon seit Wochen begonnen zu spießen. Und ich weiß noch vom Vorjahr, dass wird ein böses Ende nehmen wenn ich nicht bald anfange diese sinnvoll und stetig zu verwerten. Dabei ist die Zucchini sehr vielfältig und kann in unterschiedlichsten Arten zubereitet werden. Ich starte mal damit schnelle Zucchini Muffins backen.

Ein Rezept für schnelle Zucchini Muffins backen. Gelingt jedem und ist einfach zu backen. Das perfekte Abendessen mit einem frischen Joghurt-Kräuter-Dip.
*Affiliate Werbung

Diese Muffins gehen wirklich schnell und einfach. Man kann hier auch perfekt mit Kindern zusammen kochen. Das macht Spaß und die Kleinen lernen schnell den Umgang mit den Lebensmitteln. Zudem ist dieses Rezept vegetarisch und schmeckt trotzdem herzhaft und macht gut satt. Wer mag, kann sich noch einen Dip aus Joghurt und Kräutern machen. Dazu einfach etwas Joghurt mit Frischkäse mischen, Petersilie, Schnittlauch und Basilikum hacken und in den Dip rühren. Mit etwas Senf, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist eine einfache Sauce. 

Wer auf der Suche nach weiteren Rezepten mit Zucchini ist, dem kann ich hier paar Empfehlungen machen:

Die Zucchini ist also ein sehr vielseitiges Gemüse. Man kann gar nie genug davon haben. Und sie hält sich bei richtiger Lagerung auf recht lange frisch. Doch diesmal werden wir schnelle Zucchini Muffins backen.

Was tun mit alle den Zucchini? Ein Rezept für schnelle Zucchini Muffins backen. Gelingt jedem und ist einfach zu backen. Das perfekte Abendessen mit einem frischen Joghurt-Kräuter-Dip.
Ein einfaches Rezept um schnelle Zucchini Muffins backen.

Schnelle Zucchini Muffins backen

Es ist wieder Mal Zeit für ein paar Muffins. Doch nicht sie süße Version, sondern… Drucken
Personen: 12 Muffins Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 4.5/5
( 2 Bewertet )

Zutaten

  • 3 Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Minze
  • 3 EL Weizengrieß
  • 80 g geriebenen Bergkäse
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Öl

Rezept

  1. Die Zucchini waschen und fein hobeln.
  2. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und dann in eine Schüssel zum abkühlen geben.
  4. In der Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zucchini und die Zwiebelwürfel kurz braten.
  5. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  6. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit dem Gemüse, dem Weizengrieß, den gehackten Kräutern und dem geriebenen Bergkäse vermischen. Salzen und pfeffern.
  7. Den Teig in die gefetteten Muffinformen geben und für 35 Minuten im Backrohr backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
Zucchini sind sehr vielfältig. Ein Rezept für schnelle Zucchini Muffins backen. Gelingt jedem und ist einfach zu backen. Das perfekte Abendessen mit einem frischen Joghurt-Kräuter-Dip.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Zucchini Tarte mit Schafkäse aus dem Ofen - AlleKochen.com 1. August 2019 - 08:31

[…] Inspiration sucht, dem rate ich mal einen Blick in meine Zucchini-Ecke zu werfen. Hier werden pikante Muffins mit Zucchini gebacken oder auch ein süßes Kuchen.  Aber es gibt natürlich auf eine Reihe […]

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: