Home KochenGemüse Penne mit Spinat-Erdnuss-Sauce – mit scharfem Kokos

Penne mit Spinat-Erdnuss-Sauce – mit scharfem Kokos

von Alex

Es ist wieder einmal Zeit, einer Fusionsküche den nötigen Platz zu verschaffen – diesmal mit Penne. Ich vereine die Seele Italiens mit den Aromen Asiens. Als passendes Bindemittel fungiert Spinat. Er schafft den nötigen Halt um der Kokosmilch die Cremigkeit zu geben. Und endlich htte ich mal wieder einen Grund mit Erdnussbutter kaufen zu können. Sowas mache ich ja eigentlich gar nie, aber in dem Fall musste ich einfach 🙂

Zutaten für 4 Personen:

400g Penne

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

20g frischen Ingwer

500g Tiefkühl-Blattspinat

400ml Kokosmilch (unbedingt ungesüßt – sonst wird es ein Dessert)

200ml Gemüsebrühe

4 EL Erdnussbutter

4 EL Erdnüsse

1 EL Sambal Oelek oder Chiliöl

4 EL Limettensaft

Öl

Salz

Zubereitung:

Die Zwiebeln, die Knoblauchzehen und das Ingwerstück Schälen und alles fein würfeln.

Den Spinat auftauen lassen (oder kurz mit heißem Wasser spülen) und gut ausdrücken.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Gemüsewürfel darin kurz anschwitzen lassen. Dann den Spinat zugeben.

Mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen und kurz aufkochen lassen. Auf niedrige Temperatur zurückschalen und rund 5 Minuten köcheln lassen bis eine schöne Sauce entstanden ist.

In der Zwischenzeit die Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.

Die Sauce noch mit Salz, Limettensaft und Sambal Oelek (oder dem Chiliöl) würzen und mit den Penne vermischen. Die Erdnüsse über den Tellern verteilen und heiß servieren.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Martin 28. Dezember 2012 - 18:24

Das wird eins meiner nächsten Rezepte 🙂 Sieht sehr lecker aus…

Reply
barcalex 28. Dezember 2012 - 19:00

Dann gib mir doch gerne Bescheid wie es dir geschmeckt hat. Würde mich freuen.

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: