Orangen-Sellerie-Risotto – fruchtig saurer Kauspass

Orangen bekommt man zwar rund um die Uhr, aber besonders lecker sind sie im Winter. Für mich gehören sie auf jeden gut sortierten Weihnachtstisch. Eine schöne Kombination bilden sie auch mit Stangensellerie pikant abgeschmeckt in einem Orangen-Sellerie-Risotto. Ihre Säure macht das Risotto etwas leichter ohne dabei aber zu dominant zu sein. Dieses Orangen-Sellerie-Risotto passt auch perfekt als Beilage zu Ente, also vielleicht ein kleiner Vorgeschmack auf das heurige Weihnachtsmenü ?

Orangen-Sellerie-Risotto für 4 Personen:

400g Risottoreis

600ml Orangensaft

700ml Gemüsebrühe

2 rote Zwiebeln

300g Stangensellerie

2 EL Butter

2 Bio-Orangen

5 EL geriebenen Parmesan

Zubereitung des Orangen-Sellerie-Risotto:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Selleriestangen waschen und in schmale Scheiben schneiden.Die Orangen waschen und die Schale oberflächlich abreiben. Die Orangen nun mit einem Messer schälen und das Fruchtfleisch in 1cm große Stücke würfeln.

Sellerie gehackt für das Orangen-Sellerie-RisottoDie Gemüsebrühe und den Orangensaft getrennt erhitzen.

In einem Topf die Butter zum schmelzen bringen und die Zwiebelwürfel sowie die Selleriescheiben darin glasig anschwitzen. Dann den Reis zugeben und ebenfalls unter rühren glasig werden lassen.

Dann mit der Hälfte der Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze die Flüssigkeit einrühren. Die andere Hälfte der Brühe mit dem Orangensaft vermischen. Sobald die Brühe im Reis eingekocht ist, wieder mit etwas Brühe aufgießen und weiterrühren – so wie bei Risotto halt üblich. Diesen Vorgang so oft wiederholen bis die komplette Flüssigkeit verkocht ist, dann sollte das Risotto schön cremig und bissfest sein.

Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Orangenstücke, die geriebene Orangenschale und den Parmesan unterrühren. Mit wenig Salz und reichlich schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Orangen-Sellerie-Risotto rund 3 Minuten ziehen lassen.

Frischer Thymian würde sowohl farblich als auch geschmacklich wunderbar dazu passen, ich hatte leider keinen frischen vorrätig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: