Home KochenTierischesFisch Mohn-Lachs mit Mangosalat – Drogen-Fisch ?

Mohn-Lachs mit Mangosalat – Drogen-Fisch ?

von Alex

mohn-lachs mit mangosalat

So ändern sich die Zeiten: Lachs ist ja nach wie vor heute einer der beliebtesten Speisefische, nicht zuletzt da das Fleisch reich an Omega-3-Fettsäuren ist. Laut Wikipedia protestierten Mitte des 19. Jahrhunderts Londoner Lehrlinge, weil sie zu oft Lachs essen mussten, Ende dieses Jahrhunderts hatten manche Bedienstete in Norddeutschland vertraglich vereinbart, wöchentlich nicht öfter als zweimal Lachs zu bekommen. Ich liebe Lachs auf jeden Fall – sofern er nicht gedünstet ist.

Zutaten für 4 Personen:

4 Lachsfilets

Saft 1/2 Zitrone

2 EL Sojasauce

1 Eiweiß

4 EL Mohn

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 feste Mango

3 reife Tomaten

1 frische rote Chili

2 Schalotten

1 Bund Petersilie

2 EL Weißweinessig

1 EL Sojasauce

4 EL Olivenöl

1 Prise Zucker

Zubereitung:

Die Lachsfilets in einen großen Gefrierbeutel geben und mit dem Zitronensaft und 2 EL Sojasauce gut mischen und 30 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit die Mango schälen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Schalotten schälen, halbieren und ebenso in Längsstreifen schneiden. Die Petersilie waschen und grob zerkleinern, die Chili halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Alles miteinander vermischen und mit einem Dressing aus Weißweinessig, 1 EL Sojasauce, Pfeffer, Olivenöl und Zucker gut mischen.

Nun den Lachs aus der Marinade nehmen und auf der Hautseite in Eiweiß tunken und dann auf dieser Seite mit Mohn panieren. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs auf der Haut/Mohnsiete kurz anbraten – vorsichtig dabei sein damit der Mohn nicht verbrennt – ist mir fast passiert. Doch keine Angst, der Mohn sieht dunkel aus nachdem er in Öl war, er ist dann noch nicht sofort verbrannt. Den Lachs wenden und die Pfanne vom Herd nehmen – den Fisch mit der Restwärme der Pfanne fertigbrate und mit dem Mango-Salat servieren.

Das könnte dir auch gefallen:

4 Kommentare

Mestolo 15. Februar 2010 - 22:19

Lustig, ich hatte heute auch Mohn. Dein Rezept hier gefällt mir auch sehr gut – könnte ich gut für meinen Rest Mohn verwenden.

Reply
peppinella 17. Februar 2010 - 22:35

ich hab noch nie lachs mit mohn gegessen. mag aber beides. schöne vorlage

Reply
Jana 5. März 2010 - 01:39

Ich kenne ein Rezept mit gedünstetem Lachs, im Speckmantel. Ist ganz zart und saftig. Wichtig, ist nicht zu lange dünsten (8-10 minunten), sonst ist der Lachs zu trocken.

Reply
Zauberer 10. Februar 2011 - 08:11

Klingt lecker – und sieht sehr lecker aus. Muss ich unbedingt mal probieren das Rezept.

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: