Lachs mit Sahnekren – easy Vorspeise

Es ist jetzt nicht gerade das aufwändigste Rezept das ich hier zum Besten gebe, aber man sollte auch mal Sahnekren gemacht haben 🙂 Es ist die ideale Ergänzung zu Räucherlachs, alternativ geht Dillsauce natürlich auch. Gegeben hat es die Vorspeise Lachs mit Sahnekren bei uns zu Weihnachten. War ein schöner Start in einen schönen Abend, kein großer Aufwand aber große Wirkung 🙂 Für alle die es übrigens nicht wissen: Kren ist das gleiche wie Meerrettich … also keine Verwunderung aufkommen lassen.

Lachs mit Sahnekren für 4 Personen:

300g Räucherlachs

250ml Sahne

4 EL fein geriebener Kren

etwas Zitronensaft

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 Zitronenscheiben

etwas Butter

Toastbrot

Zubereitung:

Die Sahne halbsteif schlagen und den feinen Kren unterrühren. Es ist wichtig das der Kren wirklich fein gerieben ist, nur dann entfaltet der Kren sein ganzes Aroma. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

lachs-mit-sahnekren1Die Lachsscheiben auf einem Teller verteilen, einen EL Sahnekren, einen EL Butter und eine Zitronenscheibe dazugeben und mit Toastbrot servieren.

So schnell geht Lachs mit Sahnekren.

2 Comments

  1. Sylvia 27. Dezember 2012
  2. barcalex 28. Dezember 2012

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: