Home KochenGemüse Kürbis-Lasagne – mit Käse überbacken

Kürbis-Lasagne – mit Käse überbacken

von Alex

Kürbiscremesuppe ist mit Sicherheit die bekannteste Verwendungsart des Herbstgemüses. Auch ich mag diese Suppe sehr gerne. Doch ständig bin ich auf der Suche nach weiteren einfachen Zubereitungsmöglichkeiten. Gefunden habe ich eine Version den Kürbis in einer Lasagne einzuarbeiten. Die Kürbis-Lasagne hat wirklich sehr gut geschmeckt und muss von jedem Kürbisfan ausprobiert werden.

Zutaten für 4 Personen:

1kg Hokkaido-Kürbis

1 große Zwiebel

4 Tomaten

2 EL Sahne

50ml Weißwein

100ml Gemüsebrühe

4 EL gehacktes Basilikum

200g geriebener Käse (Bergkäse, Emmenthaler, Mozzarella, …)

35g Butter

35g Mehl

500ml Milch

Lasagneplatten

1 Packung Mozzarella

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und die gewünschte Menge Kürbisfleisch in 1-2cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln.

kürbis-lasagne1In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann die Kürbiswürfel und die Tomatenwürfel zugeben und alles weiterhin andünsten. Mit Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen und die Sahne zugeben.

Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und das gehackte Basilikum unterrühren.

kürbis-lasagne2Für die Bechamelsauce in einem anderen Topf die Butter schmelzen und unter rühren das Mehl zugeben. Dabei immer wieder etwas Milch zugeben. Die Mehl-Mischung weiterhin unter rühren rund 5 Minuten lang mt etwas Salz und Pfeffer köcheln lassen.

Den Backofen auf 200° vorheizen.

kürbis-lasagne3Dann in einer Auflaufform mit dem Aufschichten der unterschiedlichen Lagen beginnen. Zuerst den Boden mit etwas Bechamel bedecken. Dann mit einer Lage der ungekochten Lasagneblätter bedecken.

kürbis-lasagne4Dann mit dem Gemüse bedecken. Dann mit etwas geriebenen Käse bestreuen. Dann wieder von vorne beginnen. Also Bechamel – Lasagneblätter – Kürbis – Käse. Das macht man so lange bis alles aufgebraucht ist und die Ofenform ziemlich ausgefüllt ist.

kürbis-lasagne5Abschliessend sollte auf jeden Fall eine Lage Lasagneblätter mit Bechamel darüber sein. Denn darauf verteilt man den Mozzarella den man in Scheiben geschnitten hat.

Die Kürbis-Lasagne wird nun für rund 45 Minuten im Backrohr gebacken und warm servieren.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Ernst 19. November 2014 - 09:14

Kürbis gehört immer in die Küche, gefällt mir gut als Lasagne.

Reply
Lasagne Bolognese - Klassiker mit Bechamelsauce - AlleKochen.com 5. Mai 2019 - 16:26

[…] Kürbis-Lasagne – mit Käse überbacken […]

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: