Home KochenInternationale KücheÖsterreich Kalbskarree mit Topfennockerl – Weihnachtsessen

Kalbskarree mit Topfennockerl – Weihnachtsessen

von Alex

kalbskarree-mit-nockenBei meinem Vater gab es am Christtag diese Jahr ein schönes Kalbskarree. Schön in Ganzen zubereitet wurde es mit allerlei Beilagen gereicht. Beonders gut war die Rotweinsauce, sie war extrem aromatisch und sehr gehaltvoll. Ein perfekter Begleiter des Kalbs das diesen Gegenpol verträgt.

Zutaten für 4 Personen:

100g geschmolzene Butter

1 EL frisch gehackter Schnittlauch

1 EL frisch gehakcte Petersilie

800g Kalbskarree

1 Thymianzweig

300ml Rindsuppe

2 Rosmarinzweige

Maiskeimöl

135g Mehl

135g Topfen (20%)

1 Ei

1 Eigelb

Schnittlauch

Butter zum Anschwenken

120ml Kalbsfond (oder Runderfond)

1 fein gewürfelte Schalotte

1 TL Tomatenmark

120ml trockener Rotwein

50ml roter Portwein

40g fein gehackte schwarze Oliven

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Gemüse nach Wahl und Saison

Zubereitung:

Den gehackten Schnittlauch und die Petersilie mit der flüssigen Butter vermischen.

kalbskarree-mit-nocken1Das Kalbskarree salzen, pfeffern und in heißem Öl rundum goldbraun anbraten. kalbskarree-mit-nocken5Mit Rosmarin und Thymian zusammen auf ein gebuttertes Blech geben und bei 90° im Rohr ungefähr eine Stunde schmoren.

kalbskarree-mit-nocken7Den Kalbsbraten zwischendurch immer wieder mit der flüssigen Kräuterbutter bestreichen. Mit etwas Rindsuppe aufgießen und wenden. Vor dem Servieren die Temperatur auf 130° schalten und den Braten noch 10 Minuten garen.

kalbskarree-mit-nocken10Für die Sauce etwas Butter in einer kleinen Kasserolle schmelzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und einige Minuten anschwitzen. Mit Fond und Rotwein ablöschen. kalbskarree-mit-nocken8Den Sud bei kleiner Hitze reduzieren lassen. Die einreduzierte Sauce mit den geschnittenen Oliven, Salz und Pfeffer und etwas rotem Portwein abschmecken und weiter reduzieren lassen. Falls die Sauce zu dick wurde eventuell noch mit etwas Rotwein angießen bis die Sauce sämig ist.

Für die Topfennockerl das Mehl mit dem Topfen, dem Ei und dem Eigelb gut verkneten bis der Teig glatt ist. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Teig durch einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser hoblen.

kalbskarree-mit-nocken9Die Nockerl herausnehmen und kalt abschrecken. Vor dem Anrichten in Butter und gehacktem Schnittlauch schwenken.

kalbskarree-mit-topfennockeDazu Gemüse der Saison reichen.

 

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

gunther 3. Januar 2013 - 22:58

Die Nocken klingen toll. Hab ich noch nie gemacht so. Danke.

Reply
barcalex 6. Januar 2013 - 16:00

Die waren auch ganz besondern toll.

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: