Home DrinksAntialkohol Holunderblüten Sirup selber machen in drei Tagen

Holunderblüten Sirup selber machen in drei Tagen

von Alex

Holunderblüten Sirup selber machen in drei Tagen ist wirklich sehr einfach. Doch dabei kommt es wie immer auf eine hervorragende Qualität der Holunderblüten an. Da der Geschmack hier direkt in den Sirup übergeht, ist es wirklich wichtig sehr reife Blüten zu verwenden. Ansonsten wird das eher ein dünnes Wässerchen. Mit diesem Rezept gelingt es dir aber bestimmt auch gut und wenn du noch ein paar andere Tipps berücksichtigst, dann kann gar nichts mehr schief gehen. Doch alles der Reihe nach.

Rezept für Holunderblüten Sirup selber machen. Es ist sehr einfach und in nur 3 Tagen fertig. Hollersaft ist lecker, Hollerblüten gesund. Holundersirup ist genau das richtige Getränk im Sommer.

Bei meiner Recherche habe ich gleich gemerkt: es gibt so viele Rezepte für Hollersirup (so nennen wir das in Österreich eigentlich) wie Hollerblüten. Jeder macht hier irgendetwas anders, teilweise weichen diese aber ganz ordentlich von einander ab. Und da meine ich noch nicht mal die zuckerfreien Rezepte sondern den ganz normalen klassischen Holunderblütensirup. Nachdem ich also sehr viele verglichen habe, meine Mutter gefragt habe und auch die Erfahrungen meiner Frau berücksichtigt habe, ist dieses Rezept herausgekommen. Mit Zucker, Zitronensäure, Zitronen und Orangen – ordentlich erfrischend, leicht säuerlich. So wie ich das im Sommer gern habe. Zu süß schmeckt mir gar nicht so gut, doch das ist dann ja wohl Geschmackssache.

Eine Glaubensfrage scheint die Temperatur zu sein in der man die Hollerblüten einlegt. Manche tun das bei Hitze, andere allen den Sirup vorher auskühlen. Du letzteren zähle auch ich. Hitze war noch nie gut für frischen Geschmack, aber ich lass mich ja gerne belehren.

Rezept für Holunderblüten Sirup selber machen. Es ist sehr einfach und in nur 3 Tagen fertig. Hollersaft ist lecker, Hollerblüten gesund. Holundersirup ist genau das richtige Getränk im Sommer.

Bei der Suche nach der richtigen Blüte zum Holunderblüten Sirup selber machen würde ich diese paar Tipps empfehlen:

Rezept für Holunderblüten Sirup selber machen. Es ist sehr einfach und in nur 3 Tagen fertig. Hollersaft ist lecker, Hollerblüten gesund. Holundersirup ist genau das richtige Getränk im Sommer.
Die Blüten müssen schön geöffnet sein und stark aromatisch sein.
  • mach dich auf die Suche an einem sonnigen Tag, je wärmer desto besser
  • alle Blüten müssen vollständig geöffnet sein, das geht am besten zu Mittag
  • die Blüten müssen sehr aromatisch riechen, schon am Strauch ausprobieren
  • die Blüten sollten nicht direkt neben einer viel befahrenen Straße sein
  • Holunderblüten wachsen gerne neben Forstwegen
  • ein Korb ist das ideale Gefäß zum Sammeln*; Säcke drücken die Blüten stark zusammen
  • ich habe die Erfahrung gemacht, dass Holunder gerne von Brenneseln oder Dornen beschützt wird, also besser eine lange Hose anziehen
  • zum Abschneiden eine scharfe Astschere wie diese* verwenden, so leidet die Pflanze am wenigsten
  • wer wirklich an alle Blüten ran kommen möchte kann eine Teleskop-Astschere wie diese verwenden*; kosten zwar ein wenig aber hier braucht man sich nicht lange um die erreichbaren Blüten streiten
  • am besten jede Blüte direkt nach dem Abschneiden kurz abschütteln um Käfer und anderes Getier nicht quer durch den Wald zu tragen
  • pflück nur was du auch wirklich brauchst – der nächste Sammler wird es dir danken, auch Insekten haben mehr von Blüten am Strauch als in der Tonne
Rezept für Holunderblüten Sirup selber machen. Es ist sehr einfach und in nur 3 Tagen fertig. Hollersaft ist lecker, Hollerblüten gesund. Holundersirup ist genau das richtige Getränk im Sommer.
*Affiliate Werbung

Wer diese Tipps beherzigt wird ausreichend gute Holunderblüten für das Rezept finden. Wer sich jetzt gleich auf den Weg macht zum Sammeln sollte noch bedenken, dass es sinnvoll ist den Sirup schon vorher zu machen. Dann kann dieser während des Sammelns abkühlen und man kann die Blüten direkt darin einlegen. Weitere Ideen zu anti-alkoholischen Getränken kannst du hier finden. Apropos Alkohol: Wer noch den Holunderblütensirup noch nie mit Prosecco aufgemischt hat sollte das gleich mal probieren. Ein toller Aperitif an heißen Tagen.

Ich fülle den Holunderblütensirup in einfache Glasflaschen mit Bügelverschluss ab. Am liebsten in 500 ml Flaschen. Dann tut man sich leichter bei der Dosierung und diese Größe ist auch netter zum Verschenken. Zusätzlich hab ich diesmal ein Etikette auf die Flaschen geklebt. Sieht doch toll aus, oder?

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 00:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Affiliate Werbung

Für alle die ihren Holunderblüten Sirup selber machen aber lieber auf Zucker verzichten wollen, die kann ich an eine Blog-Kollegin verweisen, die sich stark mit gesunder Ernährung befasst. Lisa von Koch mit Herz verwendet statt Zucker lieber Gelier-Erythrit-Stevia (kannst du hier bestellen*). Hab ich noch nicht gemacht, aber meine Neugierde ist geweckt. Werde ich aber auf Nächstes Jahr verschieben da ich erst mal genug Holunderblütensirup eingelagert habe.

Rezept für Holunderblüten Sirup selber machen. Es ist sehr einfach und in nur 3 Tagen fertig. Hollersaft ist lecker, Hollerblüten gesund. Holundersirup ist genau das richtige Getränk im Sommer.

Holunderblüten Sirup selber machen

Holunderblüten Sirup selber machen in drei Tagen ist wirklich sehr einfach. Doch dabei kommt es… Drucken
Personen: 8 Liter Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 6 Liter Wasser
  • 3 kg Kristallzucker
  • 2 Bio-Zitronen
  • 2 Bio-Orangen
  • 120 g Zitronensäure
  • 150 Hollerblüten

Rezept

  1. Der Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure in einen großen Topf geben und aufkochen lassen bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Den Topf von der Hitze ziehen und den Sirup auskühlen lassen. 
  2. Die Orangen und die Zitronen gut waschen, in dünne Scheiben schneiden und in den erkalteten Sirup geben. 
  3. Die Hollerblüten gut ausschütteln damit keine Insekten oder Schmutz enthalten ist. Ich vermeide es die Blüten abzuwaschen, dabei geht viel Geschmack verloren. 
  4. Die sauberen Holunderblüten in das Zuckerwasser geben und rund 3 Tage mit geschlossenem Deckel durchziehen lassen. 
  5. Immer wieder mal umrühren damit sich kein Schimmel bilden kann. 
  6. Dann den Sirup in sehr saubere Flaschen abfüllen und verschließen. 
  7. Der Holunderblütensirup sollte sich bei richtiger Lagerung (dunkler kühler Ort) auf jeden Fall ein Jahr halten. Aber einfach probieren. 

Notitzen

Tipp: Die Flaschen vorher in das Schnellspül-Programm ohne Waschmittel geben, dann sind die auch super sauber und steril durch die Hitze.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy