Couscous mit Chorizo – und Rosmarin

couscous-mit-chorizoSchon lange keinen Couscous mehr gemacht. Und dabei mag ich sowohl die einfache Zubereitung und den Geschmack sehr gerne. Man kann alles reinmischen und sofort ist ein vorz├╝gliches Gericht gezaubert. Und mit der Chorizo kann man eh alles zum Guten wenden ­čÖé

Zutaten f├╝r 4 Personen:

1 Chorizo-Wurst

2 Schalotten

Oliven├Âl

1/2 TL Chiliflocken

1 Rosmarinzweig

400g Couscous

700ml H├╝hnerbr├╝he

150g TK-Erbsen

1/2 Bund Petersilie

Saft einer halben Zitrone

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Die Schalotten sch├Ąlen in Spalten schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden.

couscous-mit-chorizo1In einem Topf etwas Oliven├Âl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Schalottenw├╝rfel, die Chiliflocken, die Rosmarinnadeln und die Chorizoscheiben darin 5 Minuten gut anbraten.

couscous-mit-chorizo2Den Couscous einr├╝hren und mit der H├╝hnerbr├╝he abl├Âschen und die Erbsen zugeben. Deckel auf den Topf geben und rund 7 Minuten bei niedriger Hitze quellen lassen.

Dann mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie und den Zitronensaft untermischen.

In einer gro├čen Sch├╝ssel servieren, eventuell noch mit ein wenig Oliven├Âl betr├Ąufeln.

2 Comments

  1. YummyinHeels 24. Januar 2013
  2. barcalex 24. Januar 2013

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gef├Ąllt das: