Home KochenInternationale KücheOsteuropa Cevapcici – oder Sis Kebap

Cevapcici – oder Sis Kebap

von Alex

cevapciciDieses Jahr waren wir wieder in Kroatien segeln, mittlerweile schon fast eine Tradition. Und wenn man den ganzen Tag wellenreitet, muss man sich ja am Abend entsprechend stärken. Traditionell tun wir das natürlich mit Fisch, Fisch und Fisch. Und wenn es mal kein Fisch ist, dann kann es schon passieren das wir auf die fleischige kroatische Alternative umschwenken. Cevapcici. Nicht weniger bekannt als das Wiener Schnitzel und ähnlich gut. Qualifikation genug um auf meinen Blog zu kommen 🙂

Zutaten für 4 Personen:

500g Rinderfaschiertes (=Hackfleisch)

2 Eier

6 EL Semmelbrösel

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

1/2 TL Tabasco

2 EL Majoran

1 EL Paprikapulver

1 EL Chiliflocken

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Kartoffeln oder Reis als Beilage

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Messerücken und ein wenig Salz zerreiben oder einfach durch die Presse drücken.

cevapcici1In einer großen Schüssel das Faschierte mit allen Zutaten gut vermischen. Das gelingt am Besten mit den Händen. Dabei soll eine schöne gleichmäßige Masse entstehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das beste Ergebnis erzielt man, wenn die Fleischmasse ein paar Stunden im Kühlschrank hat um alle Aromen schön aufzunehmen. Aber auch nicht zu lange, da das Faschierte und die Zwiebel eher gefährlich werden können.

In einer Pfanne einige Esslöffel neutrales Öl erhitzen.

In der Zwischenzeit mit den Händen längliche Fleischwürst formen. Diese sollten wegen der Garzeit ungefähr gleich dick sein.

cevapcici2Die rohen Cevapcici nun für rund 8-10 Minuten auf mittlerer Stufe in einer Pfanne von allen Seiten abbraten.

Dann die Cevapcici auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Cevapcici zusammen mit Reis oder Kartoffeln servieren. Was dazu normalerweise auch nicht fehlen darf ist Ajvar – eine typisch scharfes Paprikamus.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Olaf 1. Dezember 2013 - 19:21

Ich liebe Cevabcici 🙂

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: