Home KochenGrillen Avocado Toast – mit Schinken und Käse

Avocado Toast – mit Schinken und Käse

von Alex

Ein Avocado Toast als schnelles Abendessen.

Meine Frau ist sehr, sehr sportlich. Viel mehr als ich. Sie rennt permanent durch die Gegend, macht Fitnessübungen im Fitnessraum und ist jetzt auch in einer Sportgruppe. Nebenher macht sie eine Prüfung zum Fitnesscoach … oder so ähnlich. Damit der Vitamin-Haushalt passt, komme ich auf den Plan. Was nützt ein Rennwagen ohne den richtigen Treibstoff ? Genau, nichts. Sie trifft sich heute wieder mit ihrer wöchentlichen Fitnessgruppe und robbt durch den Wald. Und wenn sie nach Hause kommt, dann hat sie sich als Belohnung einen einfachen Schinken-Käse Toast gewünscht. Doch nichts da – sie braucht mehr Vitamine denkt sich der Chefkoch. Also schnell einen Avocado Toast gezaubert, natürlich mit Schinken und Käse. Sie wird begeistert sein. Das ist doch der beste Trainingsplan. 

Denn Avocado ist nicht nur verdammt lecker sondern auch noch unfassbar gesund. Avocado ist eine gute Quelle für ungesättigte Fettsäuren. Die brauchen wir um den Fettabbau anzukurbeln – das wiederum ist gut für das Herz. Und was dem Herz gefällt, sollte uns auch gefallen. Immerhin haben wir ja nur dieses eine …

Avocado deckt zudem einen großen Teil von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. 100 g der Frucht decken bereits ein Drittel des Bedarfs an Vitamin K und auch fast gleich viel an Folsäure. Außerdem ist die Avocado vollgepackt mit Kalium. Das hilft den Blutdruck zu senken und ermöglich es unseren Zellen vernünftig zu funktionieren.

Sie verbessert die Nähstoffaufnahme, fördert die Verdauung, senkt den Cholesterinwert, senkt zudem Triglyceridwerte. Ja, Avocado ist sogar gut für die Augen! WOW … vielleicht ist die Avocado auch gut für den Weltfrieden – wer weiß das schon genau.

Ich werden den Toast auf jeden Fall in der Gewissheit essen, dass ich mich danach unglaublich gesund und vital fühlen werde. STOPP: Wenn da nicht der Schinken und der Käse wären. Egal. In diesem Sinne: Who wants to live forever 🙂 Mahlzeit!

Ein perfekter Avocado Toast mit Schinken und Käse

Avocado Toast

Meine Frau ist sehr, sehr sportlich. Viel mehr als ich. Sie rennt permanent durch die… Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

8 Scheiben Toastbrot
1 Avocado
1 Knoblauchzehe
4 Cocktailtomaten
1 Prise getrockneten Chili
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Saft einer halben Limette
4 Scheiben Käse (ich habe Almkäse verwendet – ich mag es wenn der Käse auch geschmacklich erkennbar ist. Gauda ist mir persönlich zu langweilig)
4 Scheiben Schinken
Optional: wer hat kann ein wenig Basilikum-Pesto verwenden. Schmeckt sensationell dazu.

Rezept

  1. Zuerst beginnen wir mit der Avocado Salsa. Dafür die Avocado halbieren und den Kern mit einem großen Messer entfernen. Das geht am besten, indem man mit dem Messer kurz aber bestimmt auf die Mitte des Avocado-Kerns schläft und dann mit einer Drehbewegung des Teil aus der Frucht bekommt.
  2. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Avocado lösen und in eine Schüssel geben. Gleich Limettensaft beträufeln, sonst wird die Avocado braun. Dann die Knoblauchzehe schälen und in die Schüssel pressen. Die Tomaten fein würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und der zerriebenen Chili würzen und mit ein wenig Olivenöl verfeinern.
  3. Am besten einen Kontaktgriller erhitzen. Wer keinen hat, muss auch den Backofen ausweichen. Ich sage es aber gleich: ist nicht das gleiche Ergebnis wie mit einem Kontaktgriller. Die gibt es ja schon recht günstig und man kann wirklich viel mit denen machen. Eine gute Investition. Ich habe diesen hier von Philips – der ist durch den fettabfliessenden Aufbau beinahe gesund 🙂
  4. Auf 4 Toastbrotscheiben trägt man nun OPTIONAL eine dünne Schicht des Pestos auf. Wer das nicht mag oder hat, der verwendet gleich die Avocado-Salsa. Diese gut und einheitlich auf dem Toast verteilen. Dann mit Schinken und mit Käse belegen.
  5. Der Avocado Toast kommt nun für rund 10 Minuten in den Griller. Er ist fertig wenn der Käse geschmolzen ist und das Brot schöne Grillmuster hat.

Notitzen

Also nicht vergessen: Avocado ist super gesund. Wer also wirklich nur diesen Aspekt braucht lässt einfach Schinken und Käse weg. Dann ist das Teil sogar noch vegan und vegetarisch und sonst noch alles mögliche. Aber auf jeden Fall simpel.

Damit gelingt der Avocado Toast noch besser:*

*Affiliate Werbung

 

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy