Home KochenGemüse Auberginensalat – Salat mal gedünstet

Auberginensalat – Salat mal gedünstet

von Alex

Eine schnelle und zugleich schmackhafte Salatalternative ist der Auberginensalat. Er besteht – oh Wunder – hauptsächlich aus Auberginen. Dazu passt perfekt die Walnuss, in öliger Form aber auch als ganze Nuss. Mit ein wenig Käse vermischt ergibt das eben diesen tollen mediterranen Salat. Man sollte sich aber nicht zu streng an das Rezept halten finde ich, rein darf was schmeckt. Vielleicht sogar auch mal mit einer Chili versuchen.

Zutaten für 4 Personen:

2 Auberginen

2 Tomaten

1 rote Zwiebel

2 Mozzarellakugeln

4 EL Walnusskerne

1 EL Sesam

1 Handvoll Petersilie

1 Knoblauchzehe

4 EL Walnussöl

Saft einer Zitrone

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Auberginen schälen und in 2cm große Würfel schneiden. In einem Topf 10 Minuten dünsten.

auberginensalat1Die Walnusskerne und den Sesam in einer Pfanne ohne Öl vorsichtig rösten und wieder abkühlen lassen.

Die Zwiebel schälen und mit den Tomaten würfeln. Die Mozzarellakugeln mit der Hand grob zerpflücken. Die Petersilie fein hacken.

Alles in eine Schüssel geben.

Die Knoblauchzehe zerreiben und mit dem Walnussöl, dem Saft der Zitrone und etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Damit den Salat würzen und alles gut vermischen. Fertig ist der Auberginensalat.

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Rita 14. Mai 2013 - 19:55

Wie lecker, da bekommt man gleich Appetit.

Reply
barcalex 18. Mai 2013 - 12:35

Ja, soviel ist mal sicher.

Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy
%d Bloggern gefällt das: