About

von Alex
About

AlleKochen About AlexHallo, 

schön dass du dich für die Person hinter AlleKochen.com interessierst. Mein Name ist Alex und ich betreibe diesen Blog seit viele Jahren. Ich selber bin ein großer Fan dieser About oder Über mich Seiten bei Kochblogs. Man tut sich einfach leichter den Menschen hinter diesen vielen Bildern und Rezepten zu sehen. Und das ist es ja was diesen Reiz ausmacht. Denn tolle und perfekte Rezepte gibt es in Kochbüchern ja ohnehin schon zuhauf.

Ich lebe in Tirol, bin auch hier geboren. Nur habe ich meine Küche nach 38 Jahren aufs Land geschleppt. Noch in gesunder Reichweite zur Stadt aber dennoch ist hier eine ganz andere Atmosphäre. Meine Frau und ich – ach ja, ich bin verheiratet – schätzen das sehr. Angefangen beim Einkaufen. Wir werden wöchentlich von einer Eierfrau beliefert die uns grandiose Bio-Eier vorbei bringt. Aber auch die Gespräche an der Kassa verlaufen sehr stressfrei und viel persönlicher.

Unser „neues“ Zuhause hat auch auf jeden Fall eine Auswirkung auf unsere Küche und Kochen. Ich habe meine Küche selbst geplant und alle meine Wünsche einfließen lassen können. Und da gab es ein paar wesentlich Elemente:

  • die Küche muss mit dem Wohnraum verbunden sein
  • die Küche muss offen sein und uns die Möglichkeit geben gemeinsam zu Kochen
  • es muss ein grooooooßer Esstisch daneben sein – ich hasse es wenn wir Gäste haben und ich bin als Koch nicht dabei

Pasta kochen für Pasta mit AubergineMehr war mich auch nicht mehr wichtig. Und es ist eine herrliche Küche geworden. So wie der Rest unseres Haus auch. Und genau das ist mir wichtig. Ich muss mich wohl fühlen wo ich bin. Dann kann ich mich auch gut entfalten. Und in diesem Sinne profitiert ja meine Frau 🙂

Ich betreibe den Blog hier schon ewig. Dennoch spiele ich aber nicht in der Liga der großen Blogger mit, es hat mir immer wieder die Zeit gefehlt. Ich arbeite in einem großen multinationalen Konzern und bin für viele Menschen verantwortlich. Da hat man nicht immer die Zeit in der verlangten Regelmäßigkeit ein Rezept nach dem anderen zu produzieren. So blieb es immer mein Hobby, neben Mountainbiken mein liebstes.

Ja, wir lieben unsere Berge und es wäre fatal sie nicht in unserer Freizeit zu nützen. Im Sommer Mountainbiken – oder seit neuestem E-Biken – und im Winter Touren gehen. Dennoch ist uns der „Nicht-Winter“ die liebste Zeit.

Alex, was isst du am liebsten?“ – Ich bin ein sogenannter Allesfresser. Ich bin nicht heikel und gibt kaum etwas das ich nicht esse. Was mir viel wichtiger ist, ist die Art der Zubereitung. Es geht mir hier aber nicht um gebraten, gegrillt oder gedünstet, es geht mir hier um Liebe. Mein bestes Beispiel: als Kinder haben wir mal von meiner Mutter eine Kalbsleber bekommen. Sie war irgendwie total weich und farblos im Geschmack. Ab dem Moment habe ich mir geschworen nie wieder eine Leber essen zu wollen. Viele Jahre später hat mich eine gebratene Kalbsleber auf dem Nachbarstisch so angesehen, dass ich mir sofort ebenso eine bestellt habe. Und die war perfekt, leicht knusprig, toller Geschmack und genau die richtigen Beilagen. Das beschreibt meinen Geschmackssinn recht gut.

Mini Gugelhupf mit Schoko und Kokos RezeptUnd ich liebe Details beim Essen. Für mich gehören immer Geschmack und Optik zusammen. Damit erwarte ich keine Kunstwerke am Teller, die mache ich selber nicht, aber ein Blättchen Minze kann Wunder wirken. Oder einen freien Tellerrand zu haben. Wenn es nur ein paar Tropfen Öl sind. Oder selbst nur grobes Salz über einem Steak. Aber die Optik muss immer in Relation zum Essen stehen. Also keine visuelle Sternenküche mit geschmacklosem Brei. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass man sehr einfach und schnell beides verbinden kann. Teilweise verpacken Menschen Geschenke so ideenreich und kreativ, am Teller wird dann aber einfach mit der Kelle draufgeklatscht. Für mich befasst man sich in beiden Fällen mit dem „Gast“.

So, wenn ich aber noch mehr über mich schreibe, dann wird das ja ein Buch. Und du bist hoffentlich wegen dem guten Essen gekommen. Mach dir eine Flasche Wein auf, lehn dich zurück und ich hoffe ich mache dich mit dem einen oder anderen Rezept hungrig.

Alex

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy