Wordrap mit … Martin Sieberer (Paznaun-Koch)

Und wieder hat mir ein Spitzenkoch geantwortet. Es handelt ich diesesmal um Martin Sieberer, ein tiroler Koch der im Paznaun zaubert. Sieberer sieht die Zukunft des Kochens in der Regionalität, regionale Produkte sollen herausgearbeitet werden, egal ob es sich dabei um eine heimische Kartoffel handelt oder um das durch ihn bekannt gewordene Paznauner Schafl. Er gilt als einer der besten Köche Österreichs (2000 bester Koch Österreichs) und hält seit 10 Jahren konstant seine 3 Hauben im Trofana Royal in Ischgl die ihm von Gault Millau verliehen wurden.

 

 

Am liebsten esse ich … Paznauner Schafl

Am liebsten koche ich … Kaiserschmarrn

Einem angehenden Koch rate ich … ehrgeizig und pünktlich zu sein

Am liebsten esse ich bei … mir zu Hause

Ich könnte nicht leben ohne … meine Kinder

Das perfekte Frühstücksei braucht … Butter zum Braten

Mein kulinarisches Lieblingsland ist … Tirol

Zu jedem Essen gehört … Gemüse

„Mise en place“ ist … das Wichtigste

Desserts sind … der absolute kulinarische Höhepunkt

Kochen ist derzeit so populär weil … genießen zur Zeit sehr in Mode ist

Wenn ich ein Gemüse sein müsste, wäre ich … ein Steinpilz

Grillen ist für … Männer, die zu faul sind zu kochen

Kochblogs sind … genial

Mein wichtigstes Kochutensil ist … der Schneebesen

Vegetarier sind … nicht zu beneiden

Das Leben hat mich gelehrt, dass … jeder Tag ein Neubeginn ist

Zur Person:

Name: Sieberer, Martin

Geboren: 1968, Hopfgarten im Brixental

Internetauftritt: http://www.martinsieberer.at

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly

2 Gedanken zu “Wordrap mit … Martin Sieberer (Paznaun-Koch)

  1. Einer der besten Kochkurse den ich je hatte war bei Siberer.
    Nicht zu übertrieben und komplieziert aber trotzdem einfafallsreich und sooo lecker.
    Hreu mich jedesmal total wenns bei dir einen neuen WordRap mit nem tollen Koch gibt.
    Johanna Mair wär mal interessant…

  2. Ich selber hatte leider noch nicht das Vergnügen. Johanna Mair wurde schon kontaktiert – Antwort steht leider noch aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.