Tomaten-Chorizo-Salat – schnelle Vorspeise

 Die einfachen Sachen sind oft die Besten. Nicht besonders spektakulär, aber angerichtet hat es einfach ganz nett ausgesehen. Und da ich derzeit im Chorizo-Rausch bin, konnte eine Tomatensalat-Variante damit nicht fehlen. Die Walnuss passt sehr gut dazu und erweitert den Salat um einiges.

Zutaten für 4 Personen:

20 Datteltomaten

20 dünne Chorizo-Scheiben

1 Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe

4 Walnusshälften

ein paar Basilikum- und Oreganoblätter

2 EL besten Balsamico

4 EL Olivenöl

1 EL Walnußöl

Salz

Pfeffer Prise Zucker

Zubereitung:

Eine Pfanne wenig erhitzen und die Walnußhälften darin ohne Öl rösten, dann auskühlen lassen. In der Pfanne die halbierten Chorizoscheiben mit wenig Olivenöl sanft anrösten.

Die Tomaten dritteln, die Knoblauchzehe fein hacken, die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und alles auf einem Teller platzieren.

Mit gewaschenen Basilikum- und Oreganoblättern bestreuen. Das Olivenöl, den Balsamico, das Walnussöl mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker in einer Schüssel oder einem Glas verrühren bzw. schütteln bis es eine Verbindung eingeht und über den Salat geben.

2 Comments

  1. Rosa Oliva (3 comments) 4. September 2011
  2. barcalex (420 comments) 4. September 2011

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

%d Bloggern gefällt das: