Orientalisches Lammfilet mit Kartoffelstampf

Die Weihnachtsfeiertage sind geschafft und der erste „richtige“ Schnee ist im Thale. Es gilt den Körper wieder an eine vernünftige Ernährung zu gewöhnen. Orientalisches Lammfilet mit grünem Kartoffelstampf ist mein Versuch an diesem Feiertag ist dies zu tun. Sehr selten gibt es bei im Hause L. Lammfleisch. Und der einzige Grund ist die nicht ganz so bequeme Warenverfügbarkeit. Unsere Supermärkte bieten es nicht an, man muss sich also schon zu einem Metzger oder ausgewählten Markt begeben. Aber mögen täten wir es beide sehr, gibt auch Bestnoten für dieses Rezept.

Orientalisches Lammfilet mit grünem Kartoffelstampf für 4 Personen:

60og Lammfilet

1 Knoblauchzehe

800g Kartoffeln für Püree

1 große Zwiebel

200g Cocktailtomaten

2 EL Mandelblättchen

2 EL Rosinen

1 TL Ras el Hanout (Gewürzmischung)

100ml Orangensaft

1 EL Butterschmalz

je ein Bund Petersilie sowie Koriander

100ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung von orientalisches Lammfilet mit grünem Kartoffelstampf:

Die Lammfilet waschen und trocken tupfen. In einer Schüssel mit einer gepressten Knoblauchzehe und etwas Olivenöl gut vermischen. Das Fleisch am besten für rund 1 Stunden in der Knoblauchmarinade ziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen und in große Stücke schneiden. In Salzwasser kochen bis sie durch sind (je nach Größe zwischen 15 und 20 Minuten). Anschliessend das Wasser abgießen und die Kartoffeln ausdampfen lassen.

Während die Kartoffeln kochen die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und in feine Scheiben schneiden.

Mit einem Pürierstab die Kräuter mit dem Olivenöl zu einem Pesto vermixen. Salzen und pfeffern.

Orientalisches Lammfilet in der Pfanne scharf anbratenIn einer großen Pfanne das Butterschmalz stark erhitzen. Die Lammfilets salzen und pfeffern und anschliessend in der Pfanne auf beiden Seiten eine Minute scharf anbraten. Dann die Hitze stark reduzieren und die Lammfilets auf beiden Seiten je 2 Minuten weiterbraten. Die fertigen Lammfilets in Alufolie wickeln und rasten lassen.

Zwiebelspalten für Orientalisches LammfiletDie Hitze in der Pfanne wieder erhöhen und die Zwiebelspalten darin anbraten. Dann die Mandelblättchen und die Rosinen zugeben und kurz mitbraten. Ras el Hanout zugeben und alles mit dem Orangensaft ablöschen. Den Saft unter Rühren einköcheln lassen bis sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat. Es soll aber nicht zu trocken werden. Dann die Tomatenscheiben zugeben und die Pfanne vom Herd nehmen.

Die ausgedampften Kartoffeln nun mit dem Kräuterpesto vermischen und stampfen bis ein schöner Kartoffelstampf entsteht. Die Grobheit des Stampf bestimmt jeder selbst.

Orientalisches Lammfilet mit grünem KartoffelstampfAuf einem Teller das Kartoffelstampf anrichten, das Zwiebelgemüse verteilen und die aufgeschnittenen Lammfilets darüber geben.

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

%d Bloggern gefällt das: