Mojito – Sommer in meinem Glas

Der Sommer ist nun wirklich angekommen. Letztens hatten wir schon Temperaturen von über 25°. Selbst die weißen Bergspitzen können diese Entwicklung nicht mehr aufhalten. Wie immer schlägt sich das bei mir auch in der Küche nieder. Tomaten stehen wieder ganz oben am Plan und allerhand exotische Gerichte werden zubereitet. Doch man kann ja nicht immer nur kochen, man muss auch trinken. Also habe ich uns mal kurzerhand einen Mojito gemacht. Genau das Richtige um in der Sonne zu chillen. Da sich meine Kenntnisse aber eher aufs Kochen beschränken, habe ich mir mal eine Mojito-Anleitung von thebar.com geholt und bei den Sommerlichen Cocktails vorbei geschaut.

Zutaten für 1 Mojito:

50ml weißen Rum

1 Spritzer Mineralwasser

2 TL brauner Zucker

3 dünne Limettenspalten (aus einem Viertel)

12 Minzeblätter

ausreichend Cruched Ice

Zubereitung des Mojito:

In einem Glas die Limettenscheiben und den Zucker mit einem Stößel verbinden. Dabei werden die herrlichen Limettenaromen frei.

Limetten und Zucker mit Stößel vermischen fürMojitoDie gewaschenen Minzeblätter zugeben und mit einem Löffel grob vermischen und dabei leicht andrücken. Auch hier setzt man dadurch die Aromen deutlicher frei.

Rum für den MojitoDer fertige MojitoDas Glas nun 3/4 mit Cruched Ice füllen. Den Rum über das Eis geben, etwas Mineralwasser zugeben. Mit einem langen Löffel grob verrühren.

Abschliessend das Glas wieder mit Crushed Ice auffüllen und zur Dekoration einen Zweig Minze in den Mojito stecken.

Auf der thebar.com gibt es auch eine sehr einfache Zutaten-Anzeige. Einfach die gewünschte Spirituose eingeben und schon bekommt man ein paar passende Cocktail-Rezepte.

Comments

comments

One Response

  1. Susanne 12. Mai 2018

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.