Ingweröl – Foodgeschenk

ingweröl

Mein Bruder ist ein besonderer Liebhaber der Ingwerknolle. In den meisten seiner Gerichte – zumindest in denen die ich serviert bekomme – ist sie enthalten. Und als ich bei Tobias die Ingweröl-Variante gelesen habe, wusste ich das es ein nettes Geschenk für ihn werden wird. Gemacht ist es ja blitzschnell. Auch für mich hab ich ein Fläschen produziert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Zutaten:

200g Ingwerknolle

500ml gutes Olivenöl

Flasche mit Bügelverschluss

Zubereitung:

Die Ingwerknolle mit einem Sparschäler schälen. 3/4 der Knolle mit einer groben Reibe reiben und 1/4 mit einer feineren Reibe. Alles in die Bügelflasche stopfen und mit Olivenöl auffüllen bis die Flasche fast ganz voll ist. Die Flasche nun gut schütteln und darauf achten das alle Ingwerteile „unter Öl“ liegen, so wird Schimmel verhindert. Ich habe mein Öl nach ca. 3 Tagen für richtig gut befunden.

9 Comments

  1. Christina (42 comments) 6. Januar 2011
  2. uwe@highfoodality (11 comments) 6. Januar 2011
  3. Alex (340 comments) 6. Januar 2011
  4. lisa (16 comments) 6. Januar 2011
  5. Mestolo (35 comments) 7. Januar 2011
  6. Alex (340 comments) 8. Januar 2011
  7. darling (1 comments) 21. Januar 2011
  8. Olaf (2 comments) 15. August 2011
  9. barcalex (417 comments) 15. August 2011

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

%d Bloggern gefällt das: