Hähnchenpfanne mit Brokkoli und Käse

Ich finde die Kombination Huhn mit Brokkoli immer schon ganz passend. Beide Zutaten haben einen eher langweiligen Ruf, ich habe mir aber eine Sauce gebastelt, die dieser Langeweile entgegen wirken soll. Die Hähnchenpfanne mit Brokkoli hat mal wieder eine asiatische Geschmacksrichtung und auch ein wenig spice. Aber sie passt sehr gut in diese Speise. Und auch der Käse bildet ein Bindeglied in der Hähnchenpfanne. Wer also ein leichtes Mittagessen mit wenig Aufwand haben möchte, kann hier fündig geworden sein.

Hähnchenpfanne mit Brokkoli für 4 Personen:

2 Hühnerfilets

1 großen Brokkoli

1 Tasse Champignons

4 cm Ingwer

1 Knoblauchzehe

2 Frühlingszwiebeln

1 Tasse geriebenen Käse (Mozzarella, Gauda, …)

2 EL Austernsauce

1 TL Agavendicksaft

70 ml Hühnerbrühe

1 TL Hoisin Sauce

1 TL Sriracha Sauce

2 EL Sojasauce

1 TL Speisestärke

200 g Dinkelnudeln (Penne, Fusilli, …)

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung der Hähnchenpfanne mit Brokkoli:

Die Hühnerfilets waschen, trocken tupfen und in ca. 2cm Würfel schneiden.

Für die Hähnchenpfanne mit Brokkoli die Röschen waschenVom Brokkoli Röschen schneiden, sie sollten nicht zu gross sein. Diese waschen und ebenfalls trocknen. Die Champignons putzen und in Stücke schneiden. Bei mir haben sich Sechstel angeboten. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden.

In einer Schüssel die Austernsauce mit der Sojasauce, der Hoisin-Sacue, der Sriracha-Sauce, der Hühnerbrühe und dem Agavendicksaft vermischen bis keine Klumpen mehr sichtbar sein.

In einem Topf die Dinkelnudeln in reichlich Salzwasser laut Packungsanweisung bissfest garen. Dann durch ein Sieb geben und beiseite stellen.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Wer hat verwendet eine Grill-Oberhitze.

Für die Hähnchenpfanne mit Brokkoli die Hühnerstücke scharf anbratenIn einer großen Pfanne etwas neutrales Öl erhitzen und die Hühnerwürfel darin goldbraun anbraten. Diese anschliessend in eine Schüssel geben.

Dann in der gleichen Pfanne erneut etwas Öl erhitzen und die Champignons, dann die Brokkoliröschen anbraten. Nach ein paar Minuten den Ingwer, den Knoblauch und die weißen Scheiben der Frühlingszwiebeln zugeben. Unter rühren etwas anbraten. Pfeffern. Die angebratenen Hühnerwürfel zugeben und mit der asiatischen Saucenmischung aufköcheln lassen. Die Dinkelnudeln ebenfalls in die Pfanne geben. Alles mit einem großen Deckel schliessen und auf mittlerer Hitze rund 7 Minuten köcheln lassen.

Alle Zutaten in der Pfanne anbraten für Hähnchenpfanne mit BrokkoliDen Deckel wieder entfernen und die Hähnchenpfanne mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Pfanne in den Ofen geben und so lange grillen, bis der Käse schon schmelzig ist.

Hähnchenpfanne mit Brokkoli frisch aus dem OfenDie fertige Hähnchenpfanne mit Brokkoli wieder aus dem Ofen nehmen und mit den grünen Scheiben der Frühlingszwiebel bestreuen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: