Glühwein mit Mandarinen und Brandy

Die Zeit vergeht und ehe man es sich versieht ist schon wieder der erste Advent. Dieses Event muss natürlich ausgiebig gefeiert werden und dazu bedarf es wie üblich einen kleinen Schuss Alkohol. Und wie in dieser Jahreszeit üblich muss es natürlich ein Glühwein sein. Doch da es eher eine spontane „Party“ ist, haben wir nicht alle gewöhnlichen Zutaten zu Hause. Also wird verwendet was da ist und so ist dieser Glühwein mit Mandarinen entstanden.

Glühwein mit Mandarinen für 4 Personen:

750ml Rotwein

50ml Brandy

2 Mandarinen

4  Kräutertee-Beutel

3 EL brauner Zucker

1 TL Nelken

2 Sternanise

1 TL Piment

1 Zimtstange

Zubereitung des Glühweins mit Mandarinen:

Die Mandarinen halbieren und den Saft in einen Topf pressen.

Glühwein mit Mandarinen am StartAlle anderen Zutaten ebenfalls in den Topf geben und verrühren.

Alle Zutaten für den Glühwein im TopfDen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen bis der Glühwein zu köcheln beginnt. Dann die Hitze auf niedrig reduzieren und das Ganze für rund 20 Minuten mit Deckel durchgehend erhitzen.

Vor dem Genuss den Glühwein durch ein Sieb gießen um die festen Zutaten nicht in der Tasse zu haben.

Sollte der Glühwein zu bitter schmecken, einfach ein wenig mit dem braunen Zucker oder Honig nachwürzen.

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

%d Bloggern gefällt das: